www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Großer Königskogel

(1574m; Mariazeller Land, von Frein/Mürz; Skitour)

Kleiner Königskogel

Aufstieg:

Scheiterboden (Schild) bei Frein/Mürz (850m) - eine Forsttraße in den Schwarzenbach-graben - nach einer scharfen Linkskurve durch einen engen Graben steil empor zur "Gangsterschwelle", Querung einer Forststraße und wieder hoch, entlang des "Alten Salzriegels" (Waldkamm) zur baumfreien Gipfelmulde zwischen Kleinem und Großem Königskogel (Variante: Nach der Gangsterschwelle die Forststraße weiter und in einem Bogen südwestlich - links - hoch). Ein alter Blizzard-Ski markiert seit Jahren den Gipfel.

2 Stunden

Abfahrt:

wie oben, aber nicht über den Salzriegel, sondern gleich in den sich unten verengenden Graben. 3/4 - 1 Stunde

Gehzeit:

ca. 3 Stunden

Höhenmeter:

auf/ab 750m

Einkehr:

keine

Kommentar:

 

Eine sehr abwechslungsreiche, einsame und beschauliche Tour, trifft man doch kaum auf andere Tourengeher. Vor allem die Proles-Wände und die Garde der Voralpenberge vom Schneeberg, über Rax, Windberg, Ötscher bis zum Hochschwab laden zum Schauen und Staunen ein.

Kinder:

Für Kinder ab 14, da die mitunter äußerst steilen Gräben und das ständige Bergauf einiges abverlangen.

Tipps:

Bei unsicheren Schneeverhältnissen geringe Lawinengefahr in den Gräben und am Alten Salzriegel.


© www.BergNews.com