Warning: main() [function.main]: SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages: error:14077438:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:tlsv1 alert internal error in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 14

Warning: main() [function.main]: php_stream_sock_ssl_activate_with_method: SSL handshake/connection failed in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 14

Warning: main() [function.main]: Unable to activate SSL mode in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 14

Warning: main(http://www.bergnews.com/navioben.php) [function.main]: failed to open stream: Success in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 14

Warning: main() [function.include]: Failed opening 'http://www.bergnews.com/navioben.php' for inclusion (include_path='.:/usr/include/php44:/usr/share/php44:/usr/share/php') in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 14


Warning: main() [function.main]: SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages: error:14077438:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:tlsv1 alert internal error in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 18

Warning: main() [function.main]: php_stream_sock_ssl_activate_with_method: SSL handshake/connection failed in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 18

Warning: main() [function.main]: Unable to activate SSL mode in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 18

Warning: main(http://www.bergnews.com/navi.php) [function.main]: failed to open stream: Success in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 18

Warning: main() [function.include]: Failed opening 'http://www.bergnews.com/navi.php' for inclusion (include_path='.:/usr/include/php44:/usr/share/php44:/usr/share/php') in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 18
Das wilde Herz ItaliensGran Sasso

Durch die Abruzzen durch das Campo Imperatore bis Capestrano

7-Tages-Tour, August 2008

Text/Bilder: Thomas Rambauske

Corno Grande
Pause am Fuß des Corno Grande ...

Tag 4

Route Normalweg:
Albergo Campo Imperatore
(2135 m) – Sella di Monte Aquila Sella del Brecciaio Corno Grande (2912 m)

HU Pfeil uppfeil down ca. 800 m, GZ 5,20 Stunden

Corno
Geröll ...

Blume
Blume
und Blumen bestimmen das Landschaftsbild ...

Pflichtübung: der Corno Grande, der höchste Punkt der Tour, der Abruzzen sowie der italienischen Halbinsel. Mehrere Möglichkeiten: Der gut markierte "Normalweg" bereitet keinerlei Schwierigkeiten, der Aufstieg über den Westkamm führt über kurze exponierte Abschnitte mit leichten Kletterstrecken (I), oder durch die sehr steile Süd-Wand (mäßig schwieriger Klettersteig I-II), der auf Bändern und durch Rinnen zum höchsten Punkt führt. Für alle Wege gilt: Nur bei gutem, stabilem Wetter, mit guter Ausrüstung und Kondition. Selbst am Normalweg kann es mitten im heißen Sommer gefährlich werden, wenn man die fundamentalsten Voraussetzungen nicht erfüllt. So kam während meines Abstieges ein Gewitter auf, eine Frau mit Hund (!) steckte fest und musste mit leichten Erfrierungen (!) von einem Hubschrauber vom Berg geholt werden – und das Mitte August.
Der von weitem als kahl und leblos scheinende Kalkberg beherbergt eine Fülle von Alpenblumen. Genau in diesem floralem Reichtum bis zum Gipfel in fast 3000 m Höhe besteht auch der Reiz der Tour. Ganze Matten seltener Enziane und Nelken fordern immer wieder eine Fotopause, alles andere scheint unwichtig.Hinter dem Observatorium vorbei führt ein Weg steil bergan bis zu einer Gabelung. Hier folgen wir dem Schild Richtung Sella di Monte Aquila (45 Minuten). Der weitere Weg liegt nun klar vor uns. Einige Schritte bergab, ehe man sich zwischen Normalweg oder Südwand entscheiden muss. Da schwarze Wolken über dem Berg liegen, entscheide ich mich für den sicheren Normalweg, der zuerst eben durch eine steinige Senke, dann steil durch eine Geröllhalde zur Sella del Brecciaio führt. Anschließend umrundet der Weg die Flanke des Corno Grande bis in eine Senke, wo auch der Pfad auf den Westgrat mit seinen ausgesetzten Stellen (I) abzweigt. Wir aber geradeaus weiter, ehe es steil über Geröll bis in einen kleinen Sattel geht. Dort wird rechts auch schon der Gipfel sichtbar. In etwa 10 Minuten ist dieser über einen Kammweg erreicht. Um das Gipfelkreuz scharen sich stets vor allem Italiener, die IHREN höchsten Berg einen Besuch abstatten, und Dohlen, die uns auf der Suche nach essbarer Beute umkreisen. Beeindruckend der Blick über den Campo Imperatore zum Corno Piccolo. An klaren Tagen soll man sogar bis zur Adria sehen können.
Abstieg wie Aufstieg oder über den Westkamm.

Corno-Gipfel
Am Gipfel des Corno Grande ...


Schwierigkeiten:
Der "Normalweg" bereitet keinerlei Schwierigkeiten, der Aufstieg über den Westkamm führt über kurze exponierte Abschnitte mit leichten Kletterstrecken (I), die sehr steile Süd-Wand (mäßig schwieriger Klettersteig I-II) über Bänder und Rinnen zum höchsten Punkt. Für alle Wege gilt: Nur bei gutem, stabilem Wetter, mit guter Ausrüstung und Kondition. Selbst am Normalweg kann es gefährlich werden, wenn man die fundamentalsten Voraussetzungen nicht erfüllt.
Gesamthöhenmeter:
Pfeil uppfeil down ca. 800 m
Gesamtgehzeit:
5,20 Stunden
Beste Jahreszeit:
Die beste Jahreszeit für die Abruzzen ist sicher der kühle, von der blühenden Flora gefärbte Spätfrühling; wer wie wir im Hochsommer unterwegs ist, muss mit Hitze rechnen, die wir aber nicht als quälend empfunden haben.
Ausrüstung:
Einkehrmöglichkeiten:
Hotel Albergo Campo Imperatore, Rif. Campo Imperatore
Karte:

Warning: main() [function.main]: SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages: error:14077438:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:tlsv1 alert internal error in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 115

Warning: main() [function.main]: php_stream_sock_ssl_activate_with_method: SSL handshake/connection failed in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 115

Warning: main() [function.main]: Unable to activate SSL mode in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 115

Warning: main(http://www.bergnews.com/balkenrechts.php) [function.main]: failed to open stream: Success in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 115

Warning: main() [function.include]: Failed opening 'http://www.bergnews.com/balkenrechts.php' for inclusion (include_path='.:/usr/include/php44:/usr/share/php44:/usr/share/php') in /var/home/bergnews_com/www/touren/europatouren/abruzzen/abruzzen4.php on line 115